Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Alexa, wen soll ich wählen? Sind Sprachassistenten der neue heiße Shice in der politischen Kommunikation?

1. März 2018 | 16:00 - 18:00 CET

Die FDP hat im Bundestagswahlkampf 2017 als erste Partei einen Skill bei amazon Alexa veröffentlicht. Wer sich diesen heruntergeladen hatte, konnte sich mit seinem Sprachassistenten über Themen der FDP unterhalten. Pognosen gehen davon aus, dass wir in nicht all zu ferner Zukunft Informationen nicht mehr im Browser suchen werden, sondern das Netz nur noch über Sprachassistenten bedienen werden. Ist das wirklich die Zukunft? Was bedeutet das für die Gesellschaft, Politiker und Parteien? Und wie können Sprachassistenten für die politische Kommunikation sinnvoll und erfolgreich genutzt werden? Während des Workshops stellt Carl Philipp Burkert (Universium AG), der an der Erstellung des Skills und dem Wahlkampf der FDP beteiligt war, den Case vor. Leif Neugebohrn, der das Skill bei der Veröffentlichung ausführlich analysiert hat, wird mit einer kurzen Bewertung zum Einsatz des Tools im Wahlkampf anschliessen. Im Anschluss diskutieren wir über Sinn und Unsinn von Skills in der politischen Kommunikation und was sich Bürger (und TeilnehmerInnen der Social Media Week) von Parteien auf diesem Gebiet wünschen.

Martin Fuchs

Martin Fuchs

Politikberatung Martin Fuchs

Leif Neugebohrn

Leif Neugebohrn

Leif Neugebohrn

Details

Datum:
1. März 2018
Zeit:
16:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Martin Fuchs

Weitere Angaben

Format
Workshop 
Hashtags
#SMWPolKom 
Sprache
Deutsch
Level
Einsteiger
Ticket
SMWHH Premium Pass

Veranstaltungsort

Workshop 3 | SMWHH Hub 39
Museumstraße 39
Hamburg, 22765 Deutschland
+ Google Karte