Vom 28. Februar – 3. März 2018 versammeln sich zum siebten Mal Social Media begeisterte Menschen aus allen Himmelsrichtungen Deutschlands in Hamburg und schließen sich eine Woche lang zu einer wissensdurstigen, diskutierenden, netzwerkenden Community zusammen. Wie im letzten Jahr streben wir eine verstärkte Ballung aller Events in weniger Mainhubs an. Dieses Jahr geben uns neue Locationpartner die Ehre und sind Gastgeber der Social Media Week Hamburg. Dadurch erleichtern wir euch das Pendeln zwischen den Sessions und den Locations und geben euch mehr Zeit für nette Gespräche – kürzere Wege, weniger Unterwegs-Sein und mehr Networking.

#SMWHH Hub 39

In dem zwischen 2013 und 2015 modernisierten Gebäudekomplex bahn_hoefe Ottensen, direkt am Bahnhof Altona gelegen, befinden sich der Hamburger Standort der  University of Applied Sciences Europe und damit einer der zwei brandneuen #SMWHH Hubs in der Museumstraße.

Hinter der beeindruckenden historischen Fassade bietet die #SMWHH 2018 auf mehreren Stockwerken Bühnen und ein Programm, so bunt und vielfältig wie der Stadtteil selbst. Hier befindet sich unter anderem eine der drei #SMWHH Mainstages mit Vorträgen, Panels und Keynotes. Darüber hinaus ist es der Ort für verschiedene Side Events, zahlreiche Networking- und Relax-Bereiche sowie die #SMWHH Premium Area mit Workshops und Masterclasses.

Die University of Applied Sciences Europe – Iserlohn, Berlin, Hamburg (Hochschule für angewandte Wissenschaften Europa) bildet in den vier Fachbereichen Wirtschaft, Kunst & Design, Neue Medien – und Kommunikation sowie International Service Industries / Sport-Management, Gestalter und Entscheidungsträger von morgen aus. Sie ist 2017 aus der Fusion der BTK- Hochschule für Gestaltung und der BiTS – die Unternehmer-Hochschule entstanden. Durch das Zusammenspiel von Kreativität, unternehmerischem, digitalen Denken und Internationalität bereichern sich die Fachrichtungen gegenseitig und zeigen neue Perspektiven in Lehre und Forschung auf, die auf die Bedürfnisse des Arbeitsmarktes im 4.0 Zeitalter abzielen.

UE_Logo_cmyk

#SMWHH Hub 23

Ebenfalls in der Museumstraße, knapp 300 Meter entfernt vom SMWHH Hub in der UE Germany, befindet sich das Altonaer Museum, dass sich ebenfalls 2018 als neuer Hub der #SMWHH präsentiert. In dem 1901 erbauten Gebäude treffen historische Ausstellungen auf moderne Themen rund um Social Media.

Im Erdgeschoss des Altonaer Museums erwarten euch zwei der drei #SMWHH Mainstages. Auch hier präsentieren wir das #SMWHH Konferenzprogramm in Form von Keynotes, Panels und anderen Talk-Formaten. Besonderes Highlight ist der historische Gallionsfiguren-Saal. Außerdem erwarten euch verschiedene Ausstellungsflächen und Interactive Areas der #SMWHH und ihrer Partner & Sponsoren.

Das 1863 gegründete Altonaer Museum befasst sich als eines der größten deutschen Regionalmuseen mit der Kunst- und Kulturgeschichte des norddeutschen Raumes und präsentiert die kulturhistorische Entwicklung der Elbregion um Altona, von Schleswig Holstein und der Küstengebiete von Nord- und Ostsee. Die ständige Schausammlung zeigt die wichtigsten regionalen Ausstellungsstücke aus den Bereichen Malerei und Grafik, Kunsthandwerk, Kulturgeschichte, Fischerei und Schifffahrt. Mit einem vielseitigen Programm von Sonderausstellungen und Film- und Vortragsveranstaltungen zu Themenbereichen aus dem 19. und 20. Jahrhundert sowie dem Kinderolymp, einer interaktiven Kinderabteilung, und dem Hamburger Kinderbuchhaus e.V. ist das Altonaer Museum zu einem beliebten Ausflugsort für Familien geworden.

Abonniere unseren Newsletter