Dirk Feldhaus

Dirk Feldhaus

Dirk Feldhaus

Bundesministerium der Verteidigung | Beauftragter für die Kommunikation der Arbeitgebermarke Bundeswehr

Dirk Feldhaus ist Beauftragter für die Kommunikation der Arbeitgebermarke Bundeswehr im Bundesministerium der Verteidigung. Hier leitet er die Arbeitgeberkommunikation und Personalwerbung der Bundeswehr und verantwortet die vielfach ausgezeichnete Kampagne „Mach, was wirklich zählt“ und die Youtube-Erfolge „Die Rekruten“ und „Mali“. Vorher war er Leiter der Öffentlichkeitsarbeit im Bundesfamilienministerium und unter anderem verantwortlich für gesellschaftspolitische Kampagnen wie Elterngeld, Ausbau der Kinderbetreuung oder Bundesfreiwilligendienst. Das Kommunikationshandwerk hat der PR-Berater in verschiedenen PR-Agenturen sowie Verlagen gelernt.